Branchennews

Energy Command Center bei Capgemini in Indien, Bild: Schneider Electric

Schneider Electric und Capgemini haben das erste Ergebnis ihrer strategischen Zusammenarbeit vorgestellt. Das Energy Command Center ist eine vollständig integrierte und zentralisierte Plattform zur Überwachung, Steuerung und Optimierung aller energieverbrauchenden Anlagen in Gebäuden. Dazu zählen Rechenzentren oder Räume mit kritischen Umgebungsbedingungen wie Labore, Montage- oder Maschinenräume, in denen exakt einzuhaltende Umgebungsbedingungen erforderlich sind. Ziel ist es, Unternehmen auf dem Weg zu einem...

Special: The smarter E Europe 2024

Anzeige
Ob Echtzeit-Visualisierung oder Steuerung und Überwachung - zenon eignet sich für verschiedene Anwendungen im Zusammenhang mit BESS-Anlagen.

Als internationale Leitmesse für Energiemanagement und vernetzte Energielösungen ist die EM-Power Europe ein wichtiger Impulsgeber für aktuelle Trends und Entwicklungen hin zu ganzheitlichen, erneuerbaren Energiesystemen. Die EM-Power Europe findet im Rahmen der Innovationsdrehscheibe The smarter E Europe, Europas größtem Messeverbund für die Energiewirtschaft statt. COPA-DATA präsentiert vom 19. bis 21. Juni 2024 auf der Messe in München verschiedene Anwendungsbeispiele der Softwareplattform zenon aus den Bereichen...

Produktion

Laserschweißanlage für Zusammenbau kleiner Kunststoffteile mit komplizierten Designs

Emerson hat die neue Laserschweißanlage „Branson GLX-1” entwickelt. Sie erlaubt die Flexibilität, die für kleine, komplexe und filigrane Bauteile und Baugruppen erforderlich ist. Aufgrund der geringen Stellfläche und des modularen Aufbaus eignet sich die Maschine für Reinräume nach ISO 8. Eine integrierte Automatisierungssteuerung vereinfacht die Installation und kommuniziert mit Fertigungsrobotern. Die präzise, servobasierte Steuerung der Schweißmaschine ermöglicht mehr Freiheit bei der Gestaltung und Verbindung von...

Special: Achema 2024

Die Achema 2024 zeigte neue technische Lösungen für die Prozessindustrie

Nach fünf intensiven Messetagen schließt die Achema 2024 ihre Tore. Vom 10. bis 14. Juni 2024 zeigten mehr als 2.800 Aussteller aus 56 Nationen auf dem Frankfurter Messegelände ihre jüngsten Komponenten, Maschinen, Anlagen, Lösungen und neuartige Verfahren für die Chemie-, Pharma- und Lebensmittelindustrie. Mit einem Anteil internationaler Aussteller von 63 Prozent war die diesjährige Leitmesse der globalen Prozessindustrie die internationalste aller Zeiten. Fast jeder zweite Besucher kam aus dem Ausland. 

MARKTPLATZ

Case Studies

Damit die Nutzung von Photovoltaik Anlagen sicher ist, kommen Generatoranschlusskästen (GAKs) zum Einsatz, die Systemteile wie PV-Module und Wechselrichter vor den Auswirkungen von Blitzeinschlägen und Überspannungen schützen

Solarenergie ist im Kontext erneuerbarer Energien essenziell. Die Nachfrage nach Photovoltaik-Anlagen steigt sowohl im privaten als auch gewerblichen Bereich kontinuierlich. Damit ihre Nutzung sicher ist, kommen Generatoranschlusskästen (GAKs) zum Einsatz, die Systemteile wie PV-Module und Wechselrichter vor den Auswirkungen von Blitzeinschlägen und Überspannungen schützen. Solche GAKs hat das lippische Unternehmen Phoenix Contact in seinem Portfolio - installationsfertig und sofort anschließbar. Um die empfindlichen...

Special: Schaltschrank- und Schaltanlagenbau

Schneider Electric Leistungsschalter für den Langzeiteinsatz in der primären Mittelspannungsverteilung

Schneider Electric erweitert sein Portfolio an umweltfreundlichen und digitalen Mittelspannungsgeräten und setzt mit dem „EvoPacT HVX“ neue Maßstäbe bei der Lebensdauer von Vakuum-Leistungsschaltern. Der robuste Schalter wurde für den Langzeiteinsatz in der primären Mittelspannungsverteilung entwickelt. Die integrierte IoT-fähige Sensorik ermöglicht die Echtzeit-Zustandsüberwachung der Anlage und trägt so zu einer bedarfsgerechten Wartung sowie zur Reduzierung unerwarteter Ausfallzeiten bei.

Events