Robotik

Unterboden des Volkswagen ID.3: Rund 1.600 Kuka-Roboter arbeiten allein im Karosseriebau im Werk Zwickau

Volkswagen startet die Produktion seines nach dem ID.3 zweiten vollelektrischen Fahrzeugs, dem ID.4. In Zwickau sollen allein im Jahr 2021 bis zu 300.000 E-Fahrzeuge der Marken Volkswagen, Audi und Seat auf Basis des Modularen Elektrifizierungsbaukastens (MEB) produziert werden. Mehr als 1.700 Kuka Roboter vom Typ KR...

Mit der Übernahme wird das Portfolio an Hochgeschwindigkeits-Industrierobotern  für die Lebensmittel-, Pharma- und Logistikbranche ergänzt

ABB hat Codian Robotics übernommen, einen Anbieter von Deltarobotern, die vor allem in hochpräzisen Pick-&-Place-Anwendungen zum Einsatz kommen. Das Angebot von Codian Robotics umfasst eine Produktserie für Anwendungen mit hohen Hygieneanforderungen, die sich insbesondere für die Lebensmittel-, Getränke- und...

Kuka erforscht psychosoziale Aspekte der Mensch-Roboter-Kollaboration

Nach mehr als drei Jahren Forschung hat Kuka in der vergangenen Woche ein roboterbasiertes System für das neuromuskuläre Training getestet. Der Automatisierungsexperte legte dabei vor allem Wert auf psychosoziale Erkenntnisse wie Technikakzeptanz und Vertrauen. Das Projekt wird gemeinsam mit dem Bundesministerium für...

Gemeinsam mit der Branche entwickelt die Messe München für Mitte 2021 ein neues Präsenzformat

Die für den 8.-11. Dezember 2020 geplante Automatica findet aufgrund der sich aktuell im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie verschärfenden Reisebeschränkungen nicht statt. Diese Entscheidung hat die Messe München in Übereinkunft und enger Abstimmung mit dem VDMA Robotik + Automation als ideellem Träger sowie dem...

Im TQMaRZG2x kommen die pinkompatiblen CPU-Derivate RZ/G2N, RZ/G2M und RZ/G2H von Renesas zum Einsatz

Das Technologieunternehmen TQ präsentiert mit dem TQMaRZG2x sein erstes Embedded-Modul, das auf die RZ/G2x-CPU-Familie von Renesas setzt. Diese Prozessoren sind besonders für den industriellen Einsatz in Steuerungen, Verkaufsautomaten, HMIs, Zugangskontrollsysteme sowie in der Robotik geeignet. Erste Prototypen stehen...

Konfigurieren statt programmieren: B&R erleichtert die Erstellung von Pick-and-place-Applikationen

Mit einer vorgefertigten Software-Lösung von B&R können Maschinenbauer Pick-and-place-Applikationen nun wesentlich einfacher umsetzen. Das System steuert nicht nur den Roboter selbst, sondern übernimmt auch die Koordination mit weiteren Achsen, Förderbändern oder intelligenten Track-Systemen. Mapp Pick&Place...

Yaskawa und Phoenix Contact verkünden die Vereinbarung einer Partnerschaft zur Nutzung der PLCnext Technology von Phoenix Contact

Yaskawa und Phoenix Contact gehen eine Partnerschaft, zur Nutzung der PLCnext Technology von Phoenix Contact bei der Entwicklung von Maschinensteuerungs- und Steuerungsplattformen der nächsten Generation, mit denen unter der Federführung von Yaskawa das "i³-Mechatronics-Lösungskonzept" umgesetzt wird, ein. Gemeinsames...

Vor allem der Typ KR Quantec, soll bald in Korea zum Schweißen und für Handling-Aufgaben eingesetzt werden

Mit Hilfe neuester Technologien und automatisierter Produktion ergänzt das koreanische Unternehmen Seojin Industrial seine jahrzehntelange Erfahrung. In den Werken Hwaseong und Gwangju setzt der Automobilzulieferer ab dem kommenden Jahr mehr als 185 Roboter von Kuka ein, um für Kunden wie Hyundai und Kia Autoteile zu...

Ralf Winkelmann

Ralf Winkelmann, Geschäftsführer bei Fanuc Deutschland und Vice President Fanuc Europe Corporation, ist neues Mitglied im Vorstand des VDMA-Fachverbandes Robotik + Automation. Mit der Berufung folgt Ralf Winkelmann auf Helmut Schmid, Universal Robots, der aus satzungsgemäßen Gründen aus dem R+A-Vorstand ausgeschieden...

Die neuen kompakten Scara-Roboter Motoman SG 400 und SG 650 ergänzen ab sofort das Motoman-Portfolio

Zwei neue, kompakte Scara-Roboter ergänzen ab sofort das Motoman-Portfolio von Yaskawa: Die robusten Neuentwicklungen Motoman SG 400 und Motoman SG 650 sind konzipiert für Traglasten von bis zu 3 bzw. bis zu 6 Kilogramm und decken einen Arbeitsbereich von 400 bzw. 650 Millimetern ab. Damit eignen sie sich insbesondere...