Schaltschrank

Daniel Siegenbrink von Beckhoff

„Ingenieure müssen die Welt retten“, so lautet ein Leitsatz von Hans Beckhoff. In seinem Unternehmen werden seit Jahren neue technische Lösungen mit dem Anspruch entwickelt, Prozesse zu revolutionieren. Ein Beispiel ist der Automatisierungsbaukasten MX-System, der den Schaltschrank überflüssig machen soll. Daniel...

Softstart Feature-Upgrade für den Motorstarter „Motus C14“

Auf der Automatica in München hat Elektrotechnik-Anbieter Wöhner gemeinsam mit seinem Schwesterunternehmen Future Systems sein Portfolio rund um Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Einsatz von künstlicher Intelligenz gezeigt. Future Systems ist eine Ausgründung von Wöhner und agiert nun selbstständig als Full-Service-...

Ulrich Engenhardt, Chief Business Units Officer bei Rittal

Neu in der Geschäftsführung bei Rittal: Ulrich Engenhardt verantwortet seit 01. Juni 2023 die Business Units beim Schaltschrank-, IT- und Energy-Systemspezialisten. Die Business Units haben beim Global Player wachsende Bedeutung, um Kunden in über 90 Prozent aller Branchen in der Optimierung ihrer...

24-V-Stromversorgung „Trio Power“ für den Maschinenbau ist eine Plug-and-Play-Lösung für den Schaltschrank

Phoenix Contact stellt auf der diesjährigen „The smarter E Europe“ eine manipulationssichere Plug-and-Play-Lösung für den Schaltschrank sowie modulare Infrastruktur-Ladedosen vor, die mehrfach für ihr Baukastenprinzip ausgezeichnet wurden. Die 24-Volt-Stromversorgung „Trio Power" wurde für den Maschinenbau konzipiert....

Wöhner gewinnt 2023 gleich zwei German Innovation Award

Wöhner gehört zu den Gewinnern des German Innovation Award 2023. Die Jury vergab einen „Gold“-Award für das elektronische Messtechnik-Modul „CrossMT“ in der Kategorie „W2 Excellence in Business to Business - Electronic Technologies“ an das oberfränkische Familienunternehmen. Der elektronische Motorstarter „Motus C14“...

Volker Bibelhausen, Technologievorstand bei Weidmüller (r.) und Sebastian Seitz, CEO von Eplan (l.) freuen sich über die Kooperation, mit der eine Synergie aus Innovation, Expertise und Erfahrung für mehr Kundennutzen geschaffen wird.

Die Verbesserung der Produktionseffizienz und Qualität im Schaltschrankbau ist ein gemeinsames Anliegen von Weidmüller und Eplan. Um dieses Ziel zu erreichen, arbeiten beide Unternehmen an einer bestmöglichen Integration ihrer Schnittstellen und Datenmodelle. So ist eine Technologiepartnerschaft entstanden, die im Jahr...

Turcks IM18-CCM60 mit „siineos“-Betriebssystem: Condition Monitoring ohne Programmierkenntnisse

Mit dem IM18-CCM60 hat Turck seine Condition-Monitoring-Plattform zur Zustandsüberwachung von Schaltschränken um ein weiteres, besonders anwenderfreundliches Modell ergänzt. Während die Modelle IM18-CCM40 und -CCM50 mit dem Debian-Linux-System vor allem für OEMs maximale Freiheitsgrade bieten, um sie in vorhandene...

Messeimpression Elektrotechnik Dortmund 2023

Die Dortmunder Fachmesse Elektrotechnik hat sich nach der Corona-bedingten Unterbrechung zurückgemeldet und zieht ein positives Fazit: Nach vier Jahren lockte die 43. Ausgabe vom 08. bis 10. Februar 2023 knapp 400 Aussteller aus zwölf Ländern sowie zahlreiche Teilnehmer in die Hallen der Messe Dortmund. Auch das...

Entfeuchtungsgerät für den Schaltschrank

Bei Temperaturschwankungen im Schaltschrank kommt es zu Kondensation, die Korrosion, Störungen und Ausfall von Elektronikkomponenten verursacht. Die neuen Elmeko-Entfeuchtungsgeräte der Serie „MSE20" sind ein wirkungsvoller Schutz vor Feuchtebildung, zum Beispiel in Outdoor-Anwendungen oder in der Lebensmittelindustrie...

Offener Leistungsschalter HW1 von Hager

Hager hat mit dem „HW1“ aus der Produktfamilie „hw+“ einen offenen Leistungsschalter in kompakter Bauform sowohl in Festeinbau- als auch in Einschubtechnik entwickelt. Den Leistungsschalter gibt es in 3- und 4-poliger Ausführung, in den Nennströmen von 630 bis 1.600 A und mit Ausschaltvermögen von 42, 55 und 66 kA....