Automatica

Eines der Highlights des interaktiven Programms der Automatica Sprint: Der virtuelle VDMA R+A OPC UA Demonstrator

Automatica Sprint und „munich_i“ feierten vom 22. bis 24. Juni 2021 gemeinsam erfolgreich Premiere: Das neue digitale Format im Automatica-Portfolio und der weltweit einzigartige „munich_i“ Hightech-Summit zum Thema Robotik und Künstliche Intelligenz (KI) stießen bei den Teilnehmern auf durchweg positive Resonanz. Mehr...

Flexibles Messekonzept mit digitalen Angeboten

Die Messe München erweitert das Portfolio der Automatica im Sommer 2021 um ein kompaktes, neues Veranstaltungsformat: Während die reguläre Automatica erst wieder 2022 stattfindet, feiert die Automatica Sprint vom 22. bis 24. Juni 2021 auf dem Münchner Messegelände Premiere. Mit Fokus auf Kundendialog und Maschinen zum...

Gemeinsam mit der Branche entwickelt die Messe München für Mitte 2021 ein neues Präsenzformat

Die für den 8.-11. Dezember 2020 geplante Automatica findet aufgrund der sich aktuell im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie verschärfenden Reisebeschränkungen nicht statt. Diese Entscheidung hat die Messe München in Übereinkunft und enger Abstimmung mit dem VDMA Robotik + Automation als ideellem Träger sowie dem...

84 Prozent der Entscheider rechnen mit mehr Roboter-Automation im deutschen Mittelstand

Schon vor der Corona-Pandemie war die Fertigungsindustrie in Deutschland nach Zahlen der International Federation of Robotics stark automatisiert und rangierte bei der Roboterdichte weltweit hinter Singapur und Südkorea auf Rang 3. Dieser Trend dürfte sich nach der Covid-Krise weiter fortsetzen. Zu den wichtigsten...

Die Automatica 2020 wird nun vom 08.-11.12.20 stattfinden

Aufgrund der weltweit zunehmenden Ausbreitung des Coronavirus und auf Basis der Empfehlung der Bundesregierung sowie der Bayerischen Staatsregierung sieht sich die Messe München gezwungen, die Automatica 2020 zu verschieben. Dieser Schritt erfolgt in Abstimmung mit dem VDMA-Fachverband Robotik + Automation als ideellem...

Auf der führenden Weltleitmesse für intelligente Automation und Robotik finden Sie neben Lösungen und Produkten zur Steigerung Ihrer Produktion alle zukunftsweisenden Schlüsseltechnologien an einem Ort vereint

Update vom 28.09.20: Die Automatica 2020 wird als Präsenzveranstaltung nicht stattfinden (EAD-portal.de berichtete).

Die Automatica setzt den Wachstumskurs...

Kuka zeigte auf der Automatica in Halle A4 wie die Welten der Mechatronik und Digitalisierung verschmelzen

Die Automatica 2018 erreicht neue Rekorde: mehr als 46.000 Besucher (+ 7 Prozent) und 890 Aussteller (+ 7 Prozent). Messegeschäftsführer Falk Senger: „Die Automatica adressiert die Zukunftsthemen Mensch-Roboter-Kollaboration, Digitale Transformation in der Fertigung und Servicerobotik. Die starken Ergebnisse zeigen:...

Rethink Robotics transformiert die Fertigungsbranche mit smarten, kollaborativen Robotern

Rethink Robotics präsentiert auf der diesjährigen Automatica Cobot Sawyer mit einem erweiterten Portfolio an Greiferlösungen. Die patentierte Click-Smart-Technologie von Rethink Robotics ermöglicht den sekundenschnellen Wechsel des Greifwerkzeugs und integriert dabei die Endeffektoren zahlreicher branchenführender...

Die Multiline E Wechseleinheit für Roboter

Mit individuellen Mehrfach- und Mehrmedienkupplungen lassen sich Zeit Platz und kosten sparen. Einen Akzent setzt Eisele hier vom 19. bis 22. Juni 2018 auf der Automatica in München unter anderem mit dem Multiline-Baukasten als abnehmbare Wechseleinheit für die Energie- und Medienversorgung von Robotern. Die Multiline...

MRK-Leichtbauroboter in der Endmontage bei Audi

Die Automatisierungsbranche boomt und die Robotik-Hersteller treiben wegweisende Entwicklungen voran. Das spiegelt sich auf der Automatica 2018 wider: Hybride Roboter, Cobots, Doppelarmroboter sowie neue Vier- und Sechsachskinematiken machen den Weg frei für smarte Produktionskonzepte. Der vom International Federation...