The smarter E Europe bleibt das Event der Superlative
Anzeige

Der europäische Solarmarkt entwickelt sich dynamisch: Im dritten Jahr in Folge wuchs der Markt 2023 um 40 Prozent oder mehr und erreicht damit eine Zunahme von rund 56 Gigawatt (GW). Die fortschreitende Entwicklung von Solartechnologie stellt eine Voraussetzung für diesen Siegeszug dar: Sie gilt als Garant für eine...

Patrick Steiß, Energiemanager bei Janitza

Im Jahr 2021 hat Janitza begonnen, sich intensiv mit seinem Corporate-Carbon-Footprint auseinander zu setzen. Das Unternehmen verfolgt das Ziel, bis 2030 klimaneutral zu werden. Dafür wurden Anfang 2023 gemeinsam mit dem Dienstleister Climate Partner alle Prozesse im Unternehmen unter die Lupe genommen. Die komplette...

Umsatzrückgang in der deutschen Elektroindustrie im März 202

Die deutsche Elektro- und Digitalindustrie hat im März 2024 mit minus 18 Prozent erneut deutliche Einbußen bei den Auftragseingängen hinnehmen müssen. „Das war tatsächlich der höchste Rückgang bei den Bestellungen seit fast vier Jahren. Besonders stark hat dabei die Nachfrage aus dem Inland nachgegeben“, sagt ZVEI-...

Ford Motor Company ist der erste Kunde, der die Simatic Workstation in seinen Fertigungsbetrieben einsetzen und skalieren wird

Siemens ist ein Durchbruch bei der großen Herausforderung gelungen, Hardware-Kontrollpunkte über die gesamte Fabrik hinweg zu verwalten. Mit der neuen Simatic Automation Workstation können Hersteller eine hardwarebasierte speicherprogrammierbare Steuerung (SPS), ein herkömmliches HMI und ein Edge-Gerät durch eine...

Kompakte Vakuum-Einheit mit integriertem IO-Link-kompatiblen Druckschalter

Von der Elektronik-/Halbleiterindustrie über die Automobilbranche bis hin zur Lebensmittel- und Verpackungsindustrie: Vakuum wird in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt. Dabei soll die Erzeugung nicht nur schnell und zuverlässig sein, sondern auch wenig Platz und Gewicht beanspruchen sowie mit geringem Aufwand...

Der aktuelle Nachhaltigkeitsbericht für Q1 2024 zeigt Fortschritte bei den Emissionsreduktionen in der Supply Chain

Schneider Electric hat die Quartalsergebnisse seines Nachhaltigkeitsberichts 2024 veröffentlicht. Nachdem die eigenen Ziele für 2023 übertroffen wurden, zeigt auch das erste Quartal des Jahres positive Ergebnisse. Insbesondere bei der Umstellung der internen Primär- und Sekundärverpackungen von Einwegplastik auf...

UHF-RFID-Reader

Pepperl+Fuchs bietet seit mehr als drei Jahrzehnten zuverlässige RFID-Systeme für den industriellen Einsatz. In der Fabrikautomation werden diese Systeme vor allem in Verbindung mit speicherprogrammierbaren Steuerungen eingesetzt, um Prozesssicherheit und Transparenz in der Produktion zu schaffen. Mit dem „IUR-F800-V1D...

Fahrzeugmodell „Xiaomi SU7 Max"

Infineon beliefert Xiaomi EV bis 2027 mit „Hybridpack Drive G2 Coolsic 1200 V“-Modulen und „Bare Die“-Produkten für das kürzlich angekündigte Modell „SU7“. Die auf Coolsic basierenden Leistungsmodule von Infineon ermöglichen höhere Betriebstemperaturen, was zu mehr Leistung, höherer Fahrdynamik und längerer Lebensdauer...

Florian Mayr, Committee Chairman der „ees Europe Conference"

Florian Mayr, Committee Chairman der „ees Europe Conference“, berichtet im Interview über die Highlights und wichtigsten Themen der diesjährigen „ees Europe Conference“, die im Umfeld der Energiemesse „The Smarter E Europe“ im Juni 2024 veranstaltet wird. Als Branchenexperte trägt er zur inhaltlichen Ausgestaltung des...

Dirk Görlitzer, COO Phoenix Contact, Frank Stührenberg, CEO Phoenix Contact, Mauricio Kuri, Gouverneur von Querétaro, und  Marco del Prete, Secretary Ministry of Sustainable Development in Querétaro

Um dem Wachstumspotenzial des nordamerikanischen Marktes gerecht zu werden, plant Phoenix Contact einen Neubau für die elektronische und elektromechanische Fertigung in Mexiko. Bereits im Februar wurde dazu die „Phoenix Contact Production S.A. de C.V." gegründet. Der Produktionsstandort in der Region Querétaro soll im...