Schinko GmbH

Schinko GmbH

Matzelsdorf 60
4212 Neumarkt im Mühlkreis
Österreich
Telefon: 
+43-7941-6906
Fax: 
+43-7941-6906-66

Moderne Gehäuse, Verkleidungen & Schaltschränk

„Mehr als die Hülle“ – so lautet das Motto der Schinko GmbH. Das österreichische Unternehmen aus Neumarkt im Mühlkreis fertigt seit 1990 Gehäuse, Maschinen- und Geräteverkleidungen, die eines gemeinsam haben: Sie heben sich von anderen deutlich ab. Sowohl visuell als auch funktionell. Auch unterschiedliche Schaltschränke wie solche für eine Drehmaschine, eine Zerspanungsanlage, Roboter, Werkzeug, Waschanlagen oder einen Extruder, für die Fahrzeugindustrie oder die Lebensmittelbranche, die Umwelttechnik oder Schaltschränke für draußen sind Teil des Portfolios. Die Schaltschränke mit integrierten Zusatzfunktionen werden wahlweise aus Stahl, Nirosta-Stahl, feuerverzinktem Stahl oder Aluminium gefertigt. Aus zwei oder mehreren Standardgehäusen stellt Schinko auf Wunsch außerdem rasch ein Spezialgehäuse her. Wie auch bei allen anderen Geschäftsfeldern, greift die Firma auch hier auf eine langjährige Erfahrung zurück, die von den Abmessungen und dem Raumbedarf bis hin zur Anzahl der Lochungen und der Positionierung der Halterungen alles miteinschließt.

Individuelle Lösungen

Bei Schinko kommt modernste Technik zum Einsatz, sowie das Know-how eines 130-köpfigen Teams. Bei der Arbeitsweise stützt man sich auf vier Grundpfeiler: perfektes Industriedesign, eine parallele Entwicklung, die im Gleichklang mit den Kunden stattfindet, sowie Systemintegration und Funktionskombination. Konkret bedeutet das: Von der ersten Skizze bis hin zur Konstruktion eines Prototypens begleitet das Unternehmen Kunden mit seiner Leidenschaft für moderne und langlebige Produkte. Die Schinko GmbH teilt damit nicht nur die Sichtweisen der Kunden, sondern denkt proaktiv darüber hinaus und sucht nach individuellen Lösungen, die den jeweiligen Vorstellungen gerecht werden. Und auch detaillierte Überlegungen in puncto Transport, Montage und Wartung schließt der Service mit ein.

Von Start-ups bis hin zu Industriekunden

Die Schinko GmbH übernimmt den gesamten Fertigungsprozess eines Gehäuses, einer Verkleidung oder eines Schaltschrankes und beliefert sowohl Start-ups oder KMUs, die lediglich eine kleine Stückzahl benötigen, als auch Industriekunden, die etwa eine Maschinenhalle mit mehreren hundert Gehäusen ausstatten. Die Palette reicht damit von großen Verkleidungen, die das Mühlviertler Unternehmen komplett vormontiert oder in Modulen liefert, bis hin zu Gehäusen in kompakter Bauweise. Aber nicht nur Ästhetik und Funktionalität spielen bei Schinko eine Rolle, sondern auch Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Seit 2014 agiert das Unternehmen klimaneutral, versucht, den ökologischen Fußabdruck so klein wie möglich zu halten und unterstützt Klimaschutzprojekte.