Zwei Yaskawa-Roboter mit Red Dot Award 2022 ausgezeichnet

Handlingroboter Motoman GP4 und Scara-Roboter SG400 werden für herausragendes Design mit dem Red Dot Award 2022 geehrt

Gleich zwei Robotermodelle aus dem Motoman-Portfolio von Yaskawa wurden beim „Red Dot Award: Product Design 2022“ für ihre herausragende Designqualität mit dem Red Dot ausgezeichnet: der kompakte Handlingroboter Motoman GP4 und der neue Scara-Roboter Motoman SG400. Der 2021 vorgestellte Motoman GP4 erweitert das Portfolio kompakter und schneller Sechs-Achs-Roboter von Yaskawa um eine Variante für Traglasten bis vier Kilogramm. Mit Achsgeschwindigkeiten bis zu 1.000 Grad/s ist der neue Motoman GP4 vor allem agil und sehr schnell. Seine Wiederholgenauigkeit von +/- 0,01 Millimeter erlaubt dabei den Einsatz für viele automatisierte Anwendungen, die höchste Präzision bei kleinen Werkstücken erfordern, zum Beispiel das flexible Handling und Zuführen von Kleinteilen, Montage, Be- und Entladung von Maschinen oder taktzeitkritische Prüfaufgaben. Darüber hinaus zeichnet sich der kompakte Roboter durch eine kleine Aufstellfläche aus.

Auch der robuste Scara-Roboter Motoman SG400 mit drei Kilogramm Tragkraft eignet sich besonders für Anwendungen, die sowohl hohe Geschwindigkeiten als auch eine große Präzision erfordern. Die Wiederholgenauigkeit liegt bei +/- 0,01 Millimeter. Typische Aufgabenbereiche sind damit zum Beispiel Montageprozesse von Kleinstteilen oder auch roboterbasiertes Picken und Packen, Dosieren und Zuführen in der verarbeitenden wie auch in der Lebensmittel-, Medizinprodukte- und Kosmetikindustrie. Geringe Störkonturen reduzieren das Kollisionsrisiko und ermöglichen den Betrieb der Roboter auf engstem Raum. Die interne Medienführung gewährleistet zuverlässige Arbeitsabläufe und reduziert den Wartungsbedarf.

„Überraschend in Form und Funktionalität“

Professor Dr. Peter Zec, Initiator und CEO von Red Dot, hat mit Blick auf das aktuelle Wettbewerbsjahr besonders die „ausgeprägte Kreativität“ hervorgehoben, von der die ausgezeichneten Produkte zeugen: „Dass es immer noch Gestaltungen gibt, die in Form und Funktionalität überraschen, ist wirklich beeindruckend und lobenswert. Somit wird deutlich, dass Design sich nicht von ungünstigen Umständen einschränken lässt oder gar stagniert. Ganz im Gegenteil: Immer neue Ideen und Kreationen entstehen und futuristisch anmutende Techniken werden entwickelt. Dass die Qualität dieser Produkte dem Innovationsgrad ebenbürtig ist, macht sie zu wohlverdienten Siegern im Red Dot Award: Product Design 2022.“

Red Dot Award für herausragende Designqualität

Der Red Dot gilt als der renommierteste Designwettbewerb weltweit. 2022 meldeten Designer, Designbüros und Hersteller aus rund 60 Ländern Produkte zum „Red Dot Award: Product Design“ an. Dem Leitmotiv „In search of good design and innovation” folgend, haben die 48 internationalen Mitglieder der Red Dot Jury jedes eingereichte Produkt fachgerecht, individuell und umfassend geprüft und Produkte mit herausragender Designqualität prämiert.