IO-Link

Auch beim IO-Link Webinar kann der Teilnehmer je nach Kenntnisstand zwischen zwei Zügen wählen

Nachdem alle geplanten IO-Link Workshops dieses Jahr der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen sind, hat die IO-Link Community darauf reagiert und ein Konzept für einen digitalen IO-Link Workshop erarbeitet. Dies bietet IO-Link Interessenten die Möglichkeit, sich vom Büro oder dem Homeoffice aus umfassend über IO-Link zu...

Mit einem Marktwachstum von 25 Prozent steigt die Gesamtzahl an Profinet-Knoten auf 32,4 Millionen

Auch nach über 30 Jahren seit ihrer Gründung kommen die Technologien von Profibus & Profinet International (PI) im Markt sehr gut an. „Dies ist für uns der beste Beweis dafür, dass wir in Vergangenheit bezüglich der Entwicklung unserer Technologien eine Reihe von richtigen Entscheidungen getroffen haben“,...

Druckschalter PSD-4-Eco

Eine ebenso unkomplizierte wie zuverlässige Drucküberwachung in Maschinen ermöglicht der neue programmierbare Druckschalter Typ PSD-4-Eco von Wika. Mit IO-Link-Version 1.1 ist das Gerät in platzsparendem Design und mit zweifarbigem Display eine flexibel einsetzbare Automatisierungslösung. Der neue Druckschalter ist...

Einfache Bewegungsaufgaben elektrisch realisieren und dabei über IO-Link intelligent in Steuerungen und bis in die Cloud kommunizieren

Unter dem diesjährigen Motto „Faster. Better. Connected. Entdecke Hybride Automation in einer neuen Dimension“ zeigt Festo auf der SPS 2019, wie die Grenzen zwischen pneumatischer und elektrischer Automation zunehmend verschwimmen. Egal ob pneumatische, elektrische oder hybride Lösungen - Festo hat mittlerweile eines...

Die HF-Schreib-/Leseköpfe mit IO-Link verbinden zwei Standards

Mit RFID-Technologie lassen sich Transponderdaten auch ohne Sichtverbindung lesen und schreiben. Die Programmierung der Schreib- und Leseköpfe hat Anwender bisher allerdings relativ viel Zeit gekostet. Mit der Funktionsbausteinbibliothek von Contrinex reduziert sich dieser Engineering-Aufwand jetzt deutlich.

Induktive Sensoren der Baureihe Contrinex Classics

Der Schweizer Sensorspezialist Contrinex hat die Ergänzung seiner erfolgreichen Classics-Familie induktiver Sensoren in der Baugröße M30 angekündigt. Es sind nun innerhalb der Baureihe Classics Basic Schaltabstände bis zu 25 mm möglich. Mit den neuen Sensoren verfügen Systemintegratoren und Automatisierer in der...

Die vier- und achtkanaligen Epsitron-Module schaffen Sicherheit auf wenig Raum

Die Epsitron-Schutzschalter innerhalb des Wago-Stromversorgungssystems Serie 787 sind darauf spezialisiert, Anwendungen mit Versorgungsspannungen von DC 24 V zuverlässig und präzise abzusichern. Im umfangreichen Portfolio an elektronischen Schutzschaltern gibt es nun zwei neue Ausführungen für vier und acht Kanäle –...

Digitaler Präzisions-Druckschalter ISE70/71

Erstmals stattet SMC seine digitalen Präzisions-Druckschalter der Serie ISE70/71 mit IO-Link Technologie aus. Die intelligenten Sensoren können aktuelle Druckwerte, den Status des Schaltausgangs sowie wichtige Diagnoseinformationen und Fehlerwarnungen über IO-Link an übergeordnete Feldbussysteme oder eine SPS senden....

Optoelektronische Sensoren von Contrinex

Der Schweizer Sensorspezialist Contrinex hat für seine leistungsstarken Optosensoren der Baureihe C23 mit Hintergrundausblendung eine Funktionserweiterung der Empfindlichkeitseinstellung angekündigt. Die PNP-schaltenden Versionen der im Miniatur-Kunststoffgehäuse (20 mm x 30 mm x 10 mm) montierten C23 Sensoren sind mit...