Hochrobuste Wandschaltschränke im Quadrat-Format

Die hochrobusten Wandschaltschränke der Fibox-Baureihe Arca IEC sind nun auch in quadratisch dimensionierten Gehäusegrößen erhältlich

Fibox hat seine Baureihe Arca IEC um neue Gehäuseformate erweitert. Die in zahlreichen Abmessungen von 200x300x150 Millimeter bis 800x600x300 Millimeter erhältlichen Einheiten sind jetzt auch in drei quadratisch dimensionierten Größenvarianten mit grauem Gehäusedeckel oder Fenstertür verfügbar. Die neuen Modelle mit einer Gehäusetiefe von 210 Millimeter werden in den Seitenmaßen 300x300 Millimeter, 400x400 Millimeter sowie 500x500 Millimeter angeboten.

Aufgrund der extrem robusten, korrosions- und UV-beständigen Gehäusekonstruktion eignet sich die Produktlinie ideal für den anspruchsvollen Industrieeinsatz im Innen- wie Außenbereich bei Umgebungstemperaturen zwischen -40 und +80 Grad Celsius. Die mit GFK-Deckel ausgestatteten Varianten erreichen Schutzart IP66. Das in Teilen doppelwandige Design und der randverstärkte Deckel sorgen für höchste Schlagfestigkeit bis IK10. Ein Öffnungswinkel von 120 Grad erleichtert die Zugänglichkeit. Die Wandschaltschränke Arca IEC entsprechen der EN/IEC 62208, benötigen keine Erdung und sind für eine Nennstromstärke von 630A sowie eine Nennisolationsspannung von 1.500V/DC ausgelegt. Das Gehäusematerial weist eine hohe Brandsicherheit und Flammwidrigkeit gemäß UL94 5VA auf. Zur Bestückung hält Fibox umfangreiches Installationszubehör wie verschiedene Montageplatten in ungelochter, perforierter oder isolierter Ausführung, ein- bis vierreihige Montagerahmen sowie verschließbare Innentüren vorrätig.
 

Passende Anbieter zum Thema

Schaltschrank, Gehäuse, Blechgehäuse, Maschinengehäuse, Blechgehäuse Hersteller, Maschinengehäuse Hersteller, Blechgehäuse nach Maß, Gehäusebauer, Steuergerät Gehäuse, Industriegehäuse, Industriegehäuse Hersteller, Industriegehäuse nach Maß, Anlageneinhau
Stichwörter
FiboxSchaltschrank