Infineon

Elke Reichart, CDTO bei Infineon

Der Aufsichtsrat von Infineon Technologies hat Elke Reichart mit Wirkung zum 01. November 2023 in den Vorstand berufen. Sie folgt als Chief Digital Transformation Officer (CDTO) auf Constanze Hufenbecher, die sich entschieden hat, ihren auslaufenden Vertrag nicht zu verlängern. Als CDTO wird Elke Reichart unter anderem...

EMCA-Controller von Infineon

USB-C setzt sich in der Industrie schnell durch. Grund dafür sind das schlanke Design, die benutzerfreundlichen und universellen Anschlüsse sowie die Vielseitigkeit bei der Verarbeitung mehrerer Datenprotokolle wie USB4, Thunderbolt und HDMI. Zusätzlich kann USB-C eine Leistung von bis zu 240 Watt liefern und ist damit...

Das Base Board vereint moderne Bauteile, um die Vorentwicklungsphase zu verkürzen.

Mit der neuen Automotive-qualifizierten Hardware „RDK4“ erweitert Rutronik System Solutions das Portfolio an Base und Adapter Boards. Die Hardware unterstützt bei der Entwicklung von Motorsteuergeräten, indem sie einen Mikrocontroller, einen System-Basis-Chip und die wichtigsten Automotive-Schnittstellen Can FD und Lin...

Infineon und Spark stellen Yeti vor: 500 Watt drahtloses Laden mit 95 Prozent Effizienz für autonome mobile Roboter und von industriellen Maschinen

Spark Connected und Infineon Technologies stellen ein drahtloses 500 Watt Lademodul namens Yeti vor. Das integrierbare drahtlose Lademodul ist für die Stromversorgung und das Aufladen von industriellen Maschinen wie autonome mobile Roboter, fahrerlose Transportsysteme, Elektroleichtfahrzeuge, E-Mobilität und anderen...

Darstellung des Fertigungsstandorts von Infineon Technologies in Kulim, Malaysia

Der Trend zur Dekarbonisierung wird zu einem stark wachsenden Markt für Leistungshalbleiter führen, insbesondere im Bereich der Verbindungshalbleiter. Infineon Technologies unternimmt einen weiteren Schritt, um diesen Markt zu entwickeln: Durch den deutlichen Ausbau der Fertigung in Kulim - über die ursprünglich im...

Impressionen von der PCIM Europe 2019 in Nürnberg

Insgesamt präsentierten in Nürnberg vom 07.-09.05.2019 515 Aussteller, davon 54 Prozent aus dem Ausland, auf einer Fläche von 25.000 Quadratmetern neueste Trends, Entwicklungen und Produktinnovationen für sämtliche Anwendungsgebiete der Leistungselektronik. Mit der Qualität der mehr als 12.000 Fachbesucher zeigten sich...