Sensor+Test 2022 präsentiert viele Neuheiten

Bereits jetzt viele Produkt-Highlights auf der Messe-Website

Besucher können sich ab sofort online ihr Messeticket sichern

Knapp zwei Monate vor der Eröffnung laufen die Vorbereitungen für die Sensor+Test vom 10. bis 12. Mai 2022 in Nürnberg auf Hochtouren. Mehr als 300 Aussteller werden vor Ort ihre neuesten Errungenschaften und Technologien aus Sensorik und Messtechnik vorstellen. Eine ganze Reihe dieser Neuheiten können Besucher jetzt schon entdecken. „Wir sind auf die Zielgerade eingebogen und sehr froh, endlich wieder zum Innovationsdialog mit Ausstellern und Teilnehmern in Nürnberg zurückkehren und ihn mit all seinen Facetten wieder aufnehmen zu können. Die über 300 erwarteten Aussteller freuen sich auf die in den letzten beiden Jahren schmerzlich vermisste Präsenzveranstaltung, um ihre Neuheiten dem interessierten Publikum wieder persönlich zu präsentieren.“, ist Veranstalter Holger Bödeker begeistert.

Zahlreiche Neuheiten können aber schon heute bestaunt werden. So stehen für Besucher bereits jetzt viele Produkt-Highlights auf der Sensor+Test-Website zur Verfügung - und täglich werden es mehr. „Es lohnt sich also, vor, während und auch noch nach den drei Veranstaltungstagen, genauer hinzuschauen“, empfiehlt Holger Bödeker. Die Vielfalt ihrer innovativen Entwicklungen zeigen die Aussteller in diesem Jahr erneut nicht nur in Text und Bild, sondern auch in einer großen Anzahl von Videopräsentationen.

Besucher können sich ab sofort online ihr Messeticket sichern. „Wir laden alle interessierten Besucher herzlich zur Sensor+Test 2022 nach Nürnberg ein. Registrieren Sie sich und gehen Sie mit Experten in den Innovationsdialog. Folgen Sie den Aktivitäten der Aussteller und Referenten auf unserem Internetportal, per Newsletter und in den Social-Media-Kanälen und vernetzen sich mit ihnen. In diesem Jahr können Interessierte endlich wieder vor Ort modernste Technik mit allen Sinnen erfassen. Jeder Teilnehmer wird die für ihn wichtigen Informationen aus erster Hand erhalten und neue wertvolle Kontakte knüpfen können“, freut sich Holger Bödeker auf die Veranstaltung.
 

Passende Anbieter zum Thema

Automatisierungstechnik, Sensoriksysteme, Prozessinstrumentierung, Steuerungstechnik, Industrielle Kommunikationstechnik, Messtechnik, Regelungstechnik, Befehlsgeräte, Meldegeräte, Schalttechnik, Schutztechnik, Antriebstechnik, Gehäuse, Schaltschränke